Agility & Trainingshalle Wegberg
Agility & Trainingshalle Wegberg                         

            Rally Obedience

 

Ich möchte hier einige Anregungen geben. Natürlich brauchen unsere Hunde viel Bewegung, aber als begeisterte Hundesportlerin habe ich auch die Vorzüge des Hundesports kennengelernt. Hier steht nicht nur der Spaßfaktor im Vordergrund, sondern die Hunde werden auch geistig und körperlich ausgelastet.

 

Und somit möchte ich euch kurz eine relativ neue Fun-Sportart, das Rally Obedience, vorstellen, das sich auch außerordentlich gut für Herrchen/Frauchen eignet, dessen/deren Mobilität eingeschränkt ist.

 

Da bei uns in der Wegberger Agility- und Trainingshalle seit Längerem Rally-Obedience-Training angeboten wird, entstand die Idee, auch eine Gruppe von Teilnehmern mit eben diesen Handicaps aufzubauen. Der Parcours selber ist nicht lang, es werden ca. 12-18 Schilder/Figuren „abgearbeitet“ und das Tempo kann hier jeder selber bestimmen. Die Gruppe sollte nicht mehr als 4-5 Teilnehmer stark sein.

 

Und noch eine Info für die sehr Ambitionierten: Auch bei offiziellen Turnieren ist die Nutzung von Rollstühlen, Gehhilfen, Rollatoren etc. erlaubt.

 

 

Live Bericht vom Rally Obedience von Michaela:

https://www.diemitdemhundrollt.de/2017/08/26/von-ganzen-hunden-und-halben-schnecken/